Sonntag, 3. September 2017

"In zwei Welten - Erste Begegnung" von Gabi Rüther *****


Create Space Independent Publishing Platform
Taschenbuch
313 Seiten
ISBN-10: 1518776590
ISBN-13: 978-1518776595


Zusammenfassung :


Um ihrer alten Nachbarin und Freundin, die einen Unfall hatte, einen Gefallen zu tun, reist Sam in ihrem Urlaub in den Harz. Kurz vor ihrem Ziel fährt sie mit ihrem Motorrad durch eine Nebelwand, die sich im Nachhinein als Tor zwischen der Menschen- und Elfenwelt herausstellt. 

Ab nun hat sie einen Elf um sich herum, dessen Absichten sie sich nicht sicher ist und den sie nicht los wird. Als sich dann noch der Unfall der Nachbarin als Anschlag herausstellt,  beginnt ein Abenteuer, das im Wettlauf um Leben und Tod endet. 


Meine Meinung:


Als ich mich entschlossen habe dieses Buch zu lesen, ging es mir wie der Protagonistin: ich wusste nicht, was mich erwartet. Was ich dann bekommen habe, hat mich positiv überrascht. Diese Geschichte hat von Emotionen über Erotik (kein Kitsch!) bis hin zu Spannung alles zu bieten was das Herz begehrt, auch Humor. Oftmals habe ich mich schmunzeld erwischt und ich wollte das Buch nicht zur Seite legen.  Einzig der Leere Akku hat mich dazu gebracht. Die Geachichte ist kurzweilig und flüssig geschrieben und ja, ich hatte einen book hangover. Ich freue mich schon auf ein weiteres Abenteuer in den zwei Welten. 



Fazit:


Eine gelungene, erotische Geschichte mit Spannung und ohne jeglichen Kitsch. Ich habe dieses Buch verschlungen. Mein Rat an Euch: kaufen und genießen! 


5/5 Sternen

Keine Kommentare:

Kommentar posten