Sonntag, 10. September 2017

Hörbuch "Die Druidin: Ein historischer Roman" von Birgit Jaeckel ****


Der Club
Bertelsmann
6 CD's
475 Minuten
Gelesen von Dana Geissler
Erstveröffentlichung

Das Hörbuch ist auch bei Lübbe Audio unter der ISBN- 10: 3785735197/ ISBN- 13: 978- 3785735190 erschienen.


Zusammenfassung:

Talia lebt mit ihrer Ziehmutter unter den angesehenen Druiden und hilft Ihnen bei der Verrichtung derer Aufgaben. Als sie mit 14 Jahren ihr Periode bekommt, wird sie nicht nur zur Frau, sondern es wird auch eine besondere Gabe geweckt. Sie kann die Seelen der Menschen sehen und diese sogar retten. Als der oberste Druide die Gabe entdeckt, welche sonst nur Druiden vorbehalten ist, bringt er Talia Tricks bei, ihre Gabe etwas zu kontrollieren,  denn sie könnte ihren Tod bedeuten.
Mit dem Sterben ihrer Ziehmutter ist Talia,  mittlerweile eine erwachsene junge Dame, sippenlos und muss fliehen, da die Druiden ihre Macht für sich nutzen wollen. Der einzige Ort, der für sie infrage kommt, ist Alte- Stadt. Dort lebt ihr leiblicher Vater Caran, ein angesehener Stadtherr und der Mann, der sie einst als Säugling töten lassen wollte. Wird Caran seine Tochter trotz allem in seine Sippe aufnehmen und sie vor den Druiden beschützen?


Meine Meinung:

Dieses Buch hat mich überrascht, ist es doch ein Flohmarktfund von meinem Mann und der Klappentext hätte mich nicht unbedingt zum Kauf ermutigt.
Die Geschichte ist gut und glaubwürdig, sie spielt 120 v. Chr. und die Sprache und das Benehmen sind dementsprechend angepasst. Leider fehlte mir trotzdem etwas, das ich nicht genau benennen kann. Wahrscheinlich liegt es daran, dass es vermutlich eine gekürzte Fassung vom Buch ist und dort alles detaillierter ist. Nichts desto trotz wird eine gute Spannung aufgebaut, da man wissen möchte,  wie es mit Talia weiter geht.

Dann Geissler hat eine angenehme Stimme und anhand der Tonlage weiß man, welcher Charakter gerade spricht. Das finde ich sehr gut gelungen.


Fazit:

Das Hörbuch gefällt mir gut und ich kann mir gut vorstellen, es noch einmal zu hören oder aber das Buch zu lesen, denn es gibt auch einen zweiten Teil.

4/5 Sternen

Keine Kommentare:

Kommentar posten