Sonntag, 19. Februar 2017

Hoerbuch "Der Kindersammler" von Sabine Thiesler ****

Random House Audio
6 CD's
420 Minuten
Gelesen von der Autorin

Anne, Harald und ihr Sohn verbringen ihren Urlaub zu Ostern in einem schönen Haus in der Toskana. Es ist ein Traumurlaub und auch der Sohn genießt die Zeit sehr und nutzt sie viel draußen am Bach hinter dem Haus. Am letzten Abend nimmt der Urlaub jedoch eine schlimme Wendung. Der Sohn kommt abends nicht vom Spielen zurück nach Hause.  Sofort sucht der Vater die komplette Umgebung ab, obwohl ein Gewitter aufzieht. Seine Suche bleibt jedoch ohne Erfolg. Als die Polizei den Jungen nach langer Suche auch nicht findet, bleibt Anne und Harald nichts anderes übrig, als ohne ihr Kind wieder nach Deutschland zu fahren.
Zehn Jaher später kehrt Anne in die Toskana zurück, um sich dort ein Haus für sich zu kaufen. Das Verschwinden ihres Sohnes und die Ungewissheit, ob er tot ist oder vielleicht sogar noch lebt, lässt ihr einfach keine Ruhe. Sie möchte wissen, was damals passiert ist und gl Sie schliesst waehrend der Suche nach dem Haus mehrere Freundschaften und  und nach kommt sie dem Taeter naeher, als ihm lieb ist.


Dieses Hoerbuch finde ich spannend und ist sehr gut gelesen, was wahrscheinlich daran liegt, dass es die Verfasserin selbst vortraegt. Es ist kurzweilig und auch sehr beruehrend. Ich kann Euch nur raten: Hoert es oder lest das Buch! Es lohnt sich.

4 Sterne

Keine Kommentare:

Kommentar posten