Samstag, 16. Juni 2018

Herzklopfenfinale: Elfmeter ins Herz von Tanja Neise



Taschenbuch/ eBook
Seiten: 170
ISBN-10: 1980952809
ISBN-13: 978-1980952800
Preis: 6,99 €/ 0,99 €
Erschienen am 02. Juni 2018
gelesen als eBook



Teil 1: Tanja Neise - Elfmeter ins Herz
Teil 2: Sina Müller - Bei Abpfiff Liebe
Teil 3: Karina Reiß - Fanmeile ins Glück


Zusammenfassung:


Nachdem Antonia, kurz Toni, ihre Ausbildung verloren hat und auf den Beginn ihrer neuen Ausbildung wartet, jobbt sie nebenher in einer sehr angesagten Kneipe in Berlin, um ihre Miete bezahlen zu können. Sie möchte auf gar keinen Fall ihren Eltern in irgendeiner Weise zur Last fallen, da diese eh nicht viel besitzen.
Da momentan die Fußball WM stattfindet, stehen Toni anstrengende Schichten bevor, denn sie kann mit diesem Sport überhaupt nichts anfangen.

Direkt nach der ersten Schicht hat sie es eilig, den Bus zu bekommen, ansonsten muss sie eine Stunde auf den nächsten warten, und wird prompt von einem Mann umgerannt. Er ist groß, sportlich, hat Tattoos und wirkt bedrohlich, ein richtiger Bad Boy wie er im Buche steht. Doch schnell stellt sich heraus, dass er eigentlich ganz nett ist und sie sich sehr gut verstehen. Es kommt, wie es kommen muss. Die beiden Treffen sich wieder und Toni hat Schmetterlinge im Bauch.
Jedoch hat Chris, so heißt der Angebetete, Geheimnisse, die ihn schneller als erwartet einholen, denn er ist kein geringerer als Fußballstar Christoph Schorlmann. Dies stellt ein Problem dar, an dem die zarte Liebe zu zerbrechen droht, ehe sie überhaupt richtig beginnt. Haben die beiden eine gemeinsame Zukunft?


Meine Meinung:


Ich habe das Buch als Rezensionsexemplar erhalten und bin sehr dankbar dafür.

Dies ist das erste Buch, das ich von Tanja Neise gelesen habe und bin begeistert von ihrer lockeren und leichten Art, zu schreiben. Der Schreibstil ist erfrischend und unbeschwert, zudem flüssig. Ich konnte nnte das Buch gar nicht aus der Hand legen. Gerade begonnen, waren schnell 85% gelesen. Ich lese sehr langsam, aber hier bin ich irgendwie über die Seiten geflogen, so kurzweilig ist die Geschichte. DerRest der Geschichte wurde dann auch mit Begeisterung inhaliert.

Die Story selber ist sehr gut. Sie baut aufeinander auf und man kann alles ohne Probleme nachvollziehen und einfach nur genießen. Besonders gut gefällt mir, dass es hier um Romantik geht, jedoch keinerlei Kitsch vorhanden ist. Und auch, wenn man jetzt keinen Wälzer vor sich hat, vermisst man nichts. Alles hat genau die richtige Länge und Erklärung.

Die Charaktere sind toll. Toni war mir auf Anhieb sympathisch mit ihrer Art und mir gefällt, dass sie zwei so liebe Kollegen an die Seite gestellt bekommen hat, die ihre Familie ersetzen.
Chris hat mir natürlich auch von Anfang an gefallen. Ich habe oftmals ein Faible für Bad Boys. Ich mag seine Art und wie er auf bestimmte Sachen reagiert, aber das mag ich auch sehr bei Toni.
Die Charaktere wirken alle so echt, sie sind sehr authentisch. Man hat das Gefühl, man hört die Geschichte von einer Freundin, so echt hört sie sich an. Ich konnte mich jedenfalls sehr gut in alle hineinversetzen.

Was mir besonders gut gefällt, ist, dass es hier eine Verknüpfung zu Amblish gibt. Wer oder was das ist? Das müsst ihr schon selber herausfinden, aber ein kleiner Tipp: schaut mal bei der Autorin Sina Müller. 


Fazit:


Eine tolle, romantische Geschichte auf dem Hintergrund der Fußball WM, die nicht nur für Fußball Fans geschrieben ist, sondern für jeden, der gerne Bücher diesen Genres liest. 


10/10 Katzentatzen


Keine Kommentare:

Kommentar posten