Freitag, 20. April 2018

Buchvorstellung "Elfenlicht - Exodus" von Judith Laverna



~Werbung~


Papierverzierer Verlag
eBook (Termin für das Taschenbuch steht noch nicht fest) 
Seiten: ca. 600
AISN: B07CHHPVSM
Preis: 3,49 € (Vorbestellpreis) 
Erscheint am 10. Mai 2018 



Klappentext:



Nach ihrem Abenteuer kehrt die Kriegerin Ayleen in den Elfenwald zurück. Doch die Welt, die sie ihre Heimat nennt, hat sich verändert. Eine der dunkelsten Stunden ihres Lebens hat begonnen, denn sie steht vor der Wahl, als Gefangene zu leben oder zur Geliebten eines Adligen zu werden. Sie entscheidet sich für die zweifelhafte Freiheit an der Seite des Adligen, an der sie nicht so einfach für ihr Volk eintreten kann oder will, eine folgenschwere Ausgangssituation, da sie in der finalen Schlacht der Menschenarmee dem verbannten Halbelfen und König John gegenübertreten muss.

Vom Vater verraten, von der Königin verurteilt und hingerichtet – zum Tode verdammt lässt man sie zurück, doch auf einmal tritt der legendäre John vor ihren sterbenden Körper. Sie schließt einen Pakt mit ihm, für den sie sich verpflichtet, in seinen Diensten zu stehen und all seinen Befehlen Folge zu leisten, während er ihr im Gegenzug Rache verspricht. So verlässt sie die Gesellschaft der Elfen und taucht fernab der Heimat in eine Welt mit anderen Antworten und neuen Geheimnissen.

Schließlich erwacht in Ayleen eine immer stärker werdende Faszination für den geheimnisvollen Halbelfen, der über eine verborgene Kraft und Anziehung verfügt. Ein lautes Flüstern in ihrem Inneren zieht sie tiefer in den ungeheuren magischen Sog von Johns Worten. Doch wie sehr sie ihm wirklich verfallen ist und in welcher Gefahr sie sich damit befindet, bemerkt sie erst, als es zu spät ist... 

Die ersten Sätze:


~habe ich noch nicht~


Mein erster Eindruck:


Dieses Cover steht in einem starken Gegensatz zu dem vom. Ersten Band. Während das erste noch mystisch und dunkel, aber trotzdem verträumt wirkt, ist dieses Cover auf den ersten Blick als kämpferisch auszumachen. Alleine das Motiv spricht Bände: die in Kampfrüstung und mit gezogenem Schwert stehende Elfe, die sich auf einem Schlachtfeld befindet, Trümmer, Feuer, Rauch und eine Burg, sowie Ritter im Hintergrund. Dies lässt erahnen, wie es weitergeht.

Ich glaube, dass auch dieses Buch sehr spannend und abwechslungsreich sein wird. Ich muss schon jetzt an Ayleen denken und an die Situation, in der sie nun steckt. Ich hoffe, sie kommt da irgendwie wieder heraus, ohne großen Schaden erleiden zu müssen.

Dieses Buch ist der zweite Teil einer Trilogie. Ich bin mir sicher,  es bleibt großartig und besonders.

Ich freue mich auch auf dieses Buch riesig. 

Keine Kommentare:

Kommentar posten