Samstag, 5. August 2017

"Die 11 Gezeichneten - Das erste Buch der Sterne" von Rose Snow *****



Stella und ihr Zwillingsbruder Castor sind unzertrennlich und so steht es auch außer Frage, dass sie beide nach den Ferien an der selben Universität studieren wollen. Auf dem Weg in die gemeinsamen Ferien mit ihren Eltern möchte diese allerdings, dass die Zwillinge sich eine andere Universität anschauen. Es ist die Uni, auf der die Eltern selber studiert, die sie aber vorher nie erwähnt haben. Auf Fragen bezüglich der Uni weichen die Eltern nur aus und so kommen sie ohne jegliches Wissen an den gesagten Ort. Irgendetwas stimmt mit dieser Uni nicht, doch was, dass können die Geschwister nicht benennen. Und als wäre das noch nicht genug, begegnet Stella dem Mädchenschwarm der Uni, der ihr direkt viel zu nahe kommt. Dies und andere Geschehnisse sorgen dafür,  dass Stella's Leben von jetzt auf gleich komplett auf den Kopf gestellt wird und ihre Zukunft einen anderen Weg einschlägt,  als gedacht war.

Independently Published
Taschenbuch
339 Seiten


Das erste, was mir an diesem Buch gefallen hat, ist das tolle Cover. Ich mag die Farben und das Bild sehr.
Der Inhalt ist auch super. Dieses Buch hat mich von Anfang an mitgerissen.  Da die Eltern aus der Uni ein Geheimnis machen, möchte man wissen, was es mit diesem Ort auf sich hat und man kann das Buch nicht aus der Hand legen.
Es ist für mich das erste Buch der beiden Autorinnen und ich bin begeistert von ihrem Schreibstil.  Alles ist flüssig und bildlich geschrieben, sodass ich die ganze Zeit über die Örtlichkeiten und Charaktere vorm inneren Auge hatte und auch zweifellos mit letzteren mitgefühlt habe. Ich bin gespannt, wie die Geschichte weiter geht und was Cas und Stella erleben werden. Da die beiden Folgebände bereits erschienen sind, kann man alle drei Bücher in einem durchlesen, was den Cliffhanger am Ende von Band eins erträglicher macht.

Dieses Buch kann ich Euch Ihnen schlechtes Gewissen wärmstens empfehlen.  Ihr werdet es lieben.

Keine Kommentare:

Kommentar posten