Sonntag, 19. Februar 2017

Fall for you: völlig unverhofft von Christelle Zaurrini ****

Nachdem ihre Mutter sie und ihren Vater als sie klein war für ihre Karriere verlassen hat, lebt Maya mit ihrem Vater alleine. Sie ist sehr bodenständig und weiß, was sie im Leben erreichen möchte und wie es auszusehen hat: heiraten und Kinder bekommen. Vor allem möchte sie nicht so egoistisch werden, wie ihre Mutter war und womöglich noch die Familie verlassen.

Als jedoch eines Tages die Freundin ihres Vaters samt ihrer drei Kinder bei ihnen einzieht, ist das Chaos vorprogrammiert. Die Kinder sind alle etwa so alt wie Maya und vor allem mit der Tochter freundet sie sich schnell an, auch mit einem ihrer "Brüder". Nur der andere Bruder bereitet ihr Kopfschmerzen, denn er beachtet sie kaum und ausgerechnet für ihn beginnt Mayas Herz schneller zu schlagen, auch wenn sie einen Freund hat und Logan mehr der Aufreißer-Typ ist. Hat Maya eine Chance bei Logan und ist es überhaupt möglich, mit ihrem "Bruder" eine Beziehung zu führen? Es gibt so viele Geheimnisse unter den drei Geschwistern, die Maya einfach nicht erfährt. Oder sollte sie alle Gedanken an Logan über Bord werfen, besser nichts riskieren und bei ihrem bodenständigen Freund bleiben? Wie wird Maya sich entscheiden?

Independent Published
eBook/ Taschenbuch
296 Seiten

Dieses Buch ist kurzweilig und man blickt den Protagonisten erst nach und nach hinter die Stirn. Das mag ich sehr, denn erst dann versteht man voherige Situationen. Die Sprache und das Verhalten der einzelnen Charactere sind altersgemäß und sehr gut umgesetzt. Warum ich trotzdem nur vier Sterne vergebe? Irgendwie hat es mir etwas an Tiefe in der Story gefehlt. Aber nichts desto trotz ist dieses Buch sehr lesenswert und ich kann es Euch nur empfehlen.

4 Sterne

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen